Der Ford Focus: ein Klassiker auf Deutschlands Straßen. Jetzt auch als Stromer. Von außen von seinen Schwestern mit Verbrennungsmotor fast nicht zu unterscheiden. Auch im Innenraum wirkt alles vertraut. Den Unterschied machen die elektrischen Vorzüge: deutlich niedrigerer Unterhaltskosten, die flüsterleise Beschleunigung und ein tolles Fahrgefühl. Ford geizt nicht mit Komfort. Vom Navi bis zur Rückfahrkamera. Wichtige Features sind bereits in der Basis-Ausführung an Bord. Der Focus Electric ist ideal für alle, die Verantwortung übernehmen und das Gewohnte schätzen.

Ford Focus Electric - Datenblatt

ab 30.900 € inkl. Elektroprämie
87€ pro Monat*
137 km/h
5 Personen
Handgepäck

*Unterhalt bei 15.000 km inkl. Ladekosten, Steuer und Wartung

Die E-Spezifika

Reichweite

(Praxiswert)
169km

Schnell-Laden

(20% auf 80%)
30 Minuten für 135km

Voll-Laden

(0% auf 100%)
10h

Ladekosten

(Zuhause)
25€ für 500km

Laden zuhause

Deine dauerhafte Ladesäule zuhause nutzen.

  • installiere einmalig eine Ladesäule (Wallbox, ab 700 €) für sicheres Laden
  • lade dein Auto über Nacht und starte mit 100% Akku-Leistung
  • mehr als 90% deiner Ladevorgänge erfolgen hier

Laden in deiner "Home Zone" 

Dauerhafte Ladestation besorgen. Unabhängigkeit genießen.

  • bitte deinen Arbeitgeber, Vermieter oder die Kommune eine Ladesäule zu organisieren
  • einmalige Installationskosten werden oft übernommen
  • 95% deiner Ladevorgänge erfolgen hier

Laden unterwegs

Raststätten zum Laden nutzen. Mit 80% Ladeleistung weiterfahren.

  • Nutze die Schnell-Lade-Infrastruktur an über 300 Raststätten in Deutschland
  • Gezielt Lade-Stopp mit dem Navi (Serienausstattung) planen
  • Preis und Verfügbarkeit der Ladesäule im Vorfeld einsehen

Ähnliche Modelle

VW e-Golf

Der Golf. Jetzt auch als Elektro-Version. Alles ist wie gehabt: das klassische Design und die gewohnte Bedienung. Und doch ist elektrisch alles anders:

Nissan e-NV200

Der Nissan Evalia ist ein echtes Raumwunder. Familienausflug mit 3 Kindern? Kein Problem. Oder die hintere Sitzreihe hochklappen und zwei Räder stehend transportieren.

Kia Soul EV

Der Kia Soul EV ist ein bezahlbarer Cross-over SUV. Eine gute Übersicht und viel Platz für Fahrer und 4 Passagiere gibt es serienmäßig.

Hyundai Ioniq

Der Hyundai Ioniq: mit 11,5 kWh auf 100km ein Verbrauchswunder in seiner Klasse. Dabei kommt der Komfort nicht zu kurz. Vom hochauflösenden Display

Renault ZOE Z.E. R240

Der Renault ZOE R240 ist der baugleiche Bruder des ZOE Z.E. 40. Er hat nur eine kleinere Batterie. Klar. Das geht zu Lasten der Reichweite. Dafür schont es

BMW i3s

Der BMW i3s ist die sportliche Variante des Standard i3. Er hat einen leistungsfähigeren Motor, beschleunigt besser und hat eine höhere

BMW i3

Der BMW i3 ist die bayrische Interpretation von elektrischem Fahren. Das verbaute Karbon verleitet ein futuristisches Design und spart gleichzeitig Gewicht. Das erhöht die Reichweit

Wir organisieren dir eine kostenlose Probefahrt

Wir stellen den Kontakt zu einem qualifizierten Händler in deiner Nähe her. Den Termin für die kostenlose Probefahrt vereinbart ihr untereinander.

Die E-Welt - WOW-Effekte garantiert

Elektroautos bieten dir neue Chancen. Ergreife sie.

Laden statt tanken
Behandle dein Auto wie ein Smartphone. Nutze unterwegs kostenlose Ladesäulen bei IKEA, REWE & Co. Es kommen täglich neue dazu.

Umsteigen für ein Upgrade
Sei ehrlich. Benötigst du wirklich eine Reise-Limousine? Nutze ein günstiges Stadtauto und gönne dir auf langen Strecken ein Bahn-Upgrade.

Lebenszeit & Komfort gewinnen
Du verbringst weniger Zeit beim Tanken & in der Werkstatt. Dafür steigst du im Sommer in ein gekühltes, im Winter in ein vorgeheiztes Auto ein.